Forschung und Beratung im Foodsektor 

Wir bieten Unterstützung in Fragen der Verbraucherforschung und des Agrar- und Lebensmittelmarketings

.

Know How

Wir verbinden Branchenkenntnis und wissenschaftliche Expertise

Im Fokus

stehen gesellschaftliche Herausforderungen der Ernährungsbranche

Konsumforschung

ist ein wichtiger Bestandteil unseres Beratungsansatzes

Willkommen bei Zühlsdorf + Partner PartG

Dr. Anke Zühlsdorf

Managing Partner

(Bilder: Marco Bühl)

Prof. Dr. Achim Spiller

Partner

Aktuelles

  • 13/06/2024: Zur Rolle nachfolgender Generationen bei der Transformation des Ernährungssystems. Impulsreferat von Dr. Anke Zühlsdorf im Rahmen einer Online-Veranstaltung der Niedersächsischen Ernährungsstrategie. 
  • 15/03/2024: In der aktuellen Ausgabe der Ernährungs Umschau (03/24) ist unser Artikel "Wegweiser dringend gesucht!" veröffentlicht. Dr. Anke Zühlsdorf, Dr. Birgit Schulze-Ehlers und Prof. Dr. Achim Spiller geben hier einen Überblick zum Hintergrund, Entwicklungsstand und den Herausforderungen von Klima- und Umweltlabel auf Lebensmitteln.
  • 10/02/2024: Internationaler Tag der Hülsenfrüchte - Im Projekt StrahL forschen wir unter Leitung der Universität Bonn daran, den Hülsenfrüchtekonsum in Deutschland attraktiver zu machen. Weitere Projektbeteiligte sind corsus research gUG, Hochschule Fulda und Universität Göttingen.
  • 14/12/2023: Dr. Anke Zühlsdorf präsentiert Abgeordneten des Deutschen Bundestages das Thema Klimakennzeichnung auf Lebensmitteln aus Perspektive von Verbraucher:innen im Rahmen einer Veranstaltung der Initiative ‘Together for Carbon Labelling’ (TCL).
  • 29/08/2023: Grüne Marketingclaims auf Lebensmitteln. Impulsvortrag von Dr. Anke Zühlsdorf im Rahmen der Online-Veranstaltung „Niedersachsens Ernährungsstrategie: Mehr Nachhaltigkeit durch Innovationen in der Lebensmittelindustrie“ am 29. August 2023.
  • 09/03/2023: Neue Verbraucherstudie "Grüne Marketingclaims auf Lebensmitteln" veröffentlicht.

Themen

Grüne Marketingclaims

Wie können Verbraucher:innen besser bei einer klima- und umweltfreundlichen Lebensmittelauswahl unterstützt werden? Um Antworten zu finden, wurden über 2.000 Verbraucher:innen zu gängigen  Green Claims befragt.

Klima- und Umweltlabel

Die Diskussion über die Notwendigkeit einer Klima- bzw. Umweltkennzeichnung von Lebensmitteln hat an Fahrt aufgenommen. Wir haben in verschiedenen Beiträgen Input zur konkreten Ausgestaltung geliefert.

Gesundheits- und Zutatenmarketing

Gesundheits- und Zutatenmarketing sind zentrale Themen für die Vermarktung von Lebensmitteln. In mehreren Studien haben wir das Verbraucherverständnis unterschiedlicher Auslobungen auf Lebensmittelverpackungen (Front-of-Pack) erforscht.

Foodtrends und Zielgruppen

Junge Erwachsene sind als zukünftige Entscheider:innen zentral für die weitere Entwicklung der Gesellschaft. Der Jugendreport zur Zukunft nachhaltiger Ernährung hat Einstellungen und Verhaltensweisen der jungen Generation umfassend empirisch untersucht.

Tierwohl

Das Thema Tierwohl ist in  den letzten Jahren immer präsenter geworden und wird gesellschaftlich stark diskutiert. Die Etablierung tiergerechtererHaltungsformen im Markt stellt Branche wie Konsum:innen vor Herausforderungen.

Ernährungspolitik

Im Zusammenspiel individueller Probleme, gesellschaftlicher Herausforderungen  sowie veränderten Werthaltungen steht die Ernährungspolitik heute unter erheblichem Handlungsdruck.

Nachhaltige Ernährung

Die Bereitstellung einer gesunden Ernährung für alle Menschen weltweit ohne dabei die ökologischen Belastungsgrenzen der Erde zu überschreiten ist das zentrale Entwicklungsziel für das Agrar- und Ernährungssystem.

Wissenschaftliche Begleitforschung

Missverständliche Lebensmittelkennzeichnungen und -aufmachungen sind sind eines der umstrittensten Themenfelder der Ernährungspolitik.

Über uns

Wir haben Zühlsdorf + Partner | Agentur für Verbraucherforschung und Lebensmittelmarketing im Jahr 2002 mit der Zielsetzung gegründet, die universitäre Forschung mit aktuellen praktischen Problemstellungen im Lebensmittelmarkt zu verknüpfen. Gründungsgesellschafter sind Prof. Dr. Achim Spiller und Dr. Anke Zühlsdorf. Das Forschungsinteresse richtet sich auf die Frage, wie gesellschaftliche und ökologische Interessen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft stärkere Berücksichtigung finden können. Seit über 20 Jahren begleiten wir die Branche mit entsprechenden Forschungs- und Praxisprojekten.